Skip to main content

Unholde & Dobnig

Johannesplatz 5, 9900 Lienz

Schon in alten Osttiroler Sagen und Geschichten erzählt man von den üppigen Obstgärten des Kuenzhofes. Und genau so findet man diese auch am Fuße der Dolomiten in Dölsach wieder. Dort betreiben Florian und Johannes Kuenz in bereits 12. Generation den Kuenzhof. Das Konzept des Bauernhofes hat sich in den letzten Jahren jedoch grundlegend weiterentwickelt. Die beiden Brüder Florian und Johannes machten aus dem Hof eine namhafte Brennerei für Schnaps, Edelbrände und Liköre. Eine genaue Aufgabentrennung und familiärer Rückhalt sind dabei essenziell für den Erfolg des Familienunternehmens. Während Johannes sich hauptsächlich um den Hof und die Rohstoffe kümmert, beschäftigt sich Florian mit der Distribution und Weiterentwicklung der Kuenzprodukte. Im April 2023 brachten die beiden Brüder gemeinsam mit den beiden Gründern der Firma Aberjung, Lukas Jungmann und Christoph Aschaber, ein neues alkoholisches Getränk auf den Markt – Unholde, eine Neuinterpretation des Osttiroler Obstschnapses. Gemeinsam entwickelten die vier eine Marke, Vertriebsstrategie und die Geschichte rund um die Äpfel-Birne-Spirituose. Die steigende Nachfrage führte dazu, dass ein Verkaufsstandort im Zentrum von Lienz angedacht werden musste. Gemeinsam mit Laura Dobnig eröffneten die Kuenz-Brüder ein Spirituosengeschäft in der Zwergergasse in Lienz. Hier verkauft Laura regionale, ausgefallene und preisgekrönte Spirituosen aus Osttirol und der ganzen Welt. Im Geschäft kann nicht nur gekauft, sondern alle Spirituosen können auch verkostet werden, und eine Fachberatung steht KundInnen zur Verfügung. 

Zur nächsten Manufaktur